Dogdance

Dogdance ist ein wunderbarer Hundesport, bei dem besonders die Einheit von Mensch und Hund wichtig ist.

Bei dieser Hundesportart werden verschiedene Tricks passend zur Musik kombiniert und so eine schöne Choreografie erarbeitet. Bei diesen Choreografien steht der Hund mit seinen Tricks etwas mehr im Mittelpunkt als der Mensch.


Es ist egal, ob man nur daheim für sich Dogdance macht oder auf Turnieren und Veranstaltungen auftreten will. Hauptsache man hat Spaß mit seinem Hund.

 

Das schöne an Dogdance ist, dass man sehr kreativ arbeiten kann, denn es gibt keine Vorschriften oder Pflichtelemente. Man wird durch das gemeinsame Training ein tolles Team und verbessert die Bindung zum Hund. Der Hund ist dadurch geistig ausgelastet und ist ausgeglichener.

 

Man kann es überall und jederzeit mit seinen Hund üben, denn man braucht keine Trainingsgeräte und muss dazu auf keinen speziellen Platz fahren. Man kann Dogdance in der Wohnung, im Garten, im Park, in der Stadt... einfach fast überall üben.

So gut wie jeder Hund wird Dogdance lieben, denn die Hunde bekommen beim gemeinsamen Training sehr viel Aufmerksamkeit und Lob von ihren Besitzern.

 

Dogdancing ist eine Sportart für fast jeden Hund, denn sogar alte oder körperlich beeinträchtigte Hunde können einige Tricks erlernen. Ein Hund mit Hüftproblemen darf zwar nicht springen, jedoch kann er durch viele verschiedene Fußpositionen auch eine tolle Choreografie schaffen.

 

Ich arbeite leidenschaftlich gerne Choreografien aus und stehe Ihnen mit meiner vollen Kreativität, Ideenreichtum und meinem Fachwissen bei Seite.

Mit meinem Hund starte ich in der höchsten Klasse im Dogance und wir haben schon einige Preise gewinnen können.

Regelmäßig werde ich als Richterin für Dogdance-Turniere gebucht und ich bilde mich stets weiter. Dadurch weiß ich ganz genau auf was es ankommt und wie etwas bewertet wird.

 

Von tänzerischen bishin zu Choreografien mit Geschichte: ich liebe einfach alles und wir werden gemeinsam eine Choreografie finden die genau zu Ihnen passt.

Die Verbesserung Ihres tänzerischen Ausdrucks, die Suche eines geeigeneten Liedes oder Konzeptes, der Abbau von Hilfen, die Ausarbeitung von schönen Kombinationen, die Steigerung der Motivation, Ablenkungstraining, Turniervorbereitungstraining... Alles was die Choreo noch schöner macht, ist im Training möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Puli Fitness